genan@genan.eu

HINWEISE ZU UNSERER VERWENDUNG VON COOKIES

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website auf dem Computer oder Mobilgerät des Benutzers dieser Website speichert. Cookies ermöglichen es einer Website, sich an die Aktionen und Präferenzen der Benutzer zu erinnern (z. B. Anmeldeinformationen, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeeinstellungen) und werden aktiviert, wenn Benutzer zu derselben Website zurückkehren. Cookies können einen Benutzer nicht als Person identifizieren. Sie registrieren nur den Browser, der zum Besuch der betreffenden Website verwendet wird.

Cookies können keine Viren enthalten und können auch keine Daten beeinflussen, die auf dem Computer oder dem verwendeten Mobilgerät gespeichert sind.

Benutzer, die verhindern möchten, dass Cookies auf ihrem Computer gespeichert werden, können ihre Browsereinstellungen ändern, um die Verwendung von Cookies zu deaktivieren. Eine Anleitung zum Deaktivieren von Cookies finden Sie in der Browser-Hilfe.

Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung der Cookie-Speicherung die optimale Navigation oder Funktionalität der Website beeinträchtigen kann.

Weitere Informationen zum Löschen oder Kontrollieren von Cookies finden Sie unter http://cdt.europa.eu/de/was-ist-ein-cookie-de.

WIE DIE GENAN WEBSITE COOKIES VERWENDET

Die Website von Genan verwendet Cookies, um das Benutzererlebnis zu optimieren. Cookies werden gespeichert, um anonyme Statistiken in Bezug auf Website-Besuche aufzuzeichnen, wodurch wir Inhalte optimieren und verbessern können.

Cookies werden vom Content Management System WordPress sowie von Google Analytics, Google Maps und Google AdWords gesammelt. Videoausschnitte von YouTube, Vimeo oder dergleichen speichern bei der Wiedergabe auch ein Cookie.

Um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu registrieren, wie im Popup-Fenster unten auf unserer Website angegeben, speichern wir ein Cookie in Ihrem Browser.

IP-ADRESSEN
Für eine verbesserte Website-Verwaltung und Inhaltsoptimierung zeichnet diese Website IP-Adressen auf, um Statistiken über den Website-Traffic zu erfassen.

Eine IP-Adresse ist eine eindeutige Nummer, die den Computer/das Gerät identifiziert, der/das zum Durchsuchen des Internets verwendet wird. Eine IP-Adresse enthält keine persönlichen Informationen über einen bestimmten Benutzer.

Aufzeichnungen werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht.